top of page

Seminare &

Diplomausbildungen

„Erst durch die Erkenntnis des „wahren Selbst“ ist der Mensch wahrhaftig in der Lage, seinen eigenen Charakter und dann den Charakter seiner Mitmenschen nachhaltig zu beeinflussen.“

– Mag. Gerald Bloderer

Unsere Seminare

Bei unseren Basisseminaren erlernst du alle notwendigen Grundlagen in Theorie und Praxis. Viele verschiedene Übungen, Methoden und Techniken unterstützen dich künftig auf deinem persönlichen Weg zu ganzheitlichem Wohlbefinden sowie bei der Erweiterung deines Bewusstseins und der Aktivierung von körpereigenen Selbstheilungskräften.

Hypnotherapie von LebensWert

Hypnose-

Basisseminar

Kosten: € 399,-

Dauer: 2 Tage

Termine:
07. bis 08.09.2024
07. bis 08.12.2024

von 09:00 bis 17:00 Uhr

Mentaltraining von LebensWert

Mentaltraining-Basisseminar

Kosten: € 399,-

Dauer: 2 Tage

Termine:

15. bis 16.06.2024

14. bis 15.09.2024
14. bis 15.12.2024

von 09:00 bis 17:00 Uhr

Körperkerzenseminar von LebensWert

IL-DO-Körperkerzenseminar

Kosten: € 150,-

Dauer: 1 Tag

Termin:

14.06.2024

06.09.2024

06.12.2024

von 13:00 bis 17:00 Uhr

Unsere Diplomausbildungen

Unsere Ausbildungen bieten eine wunderbare Ergänzung zum Thema Gesundheit und dienen als Hilfestellung zur Erreichung einer körperlichen bzw. energetischen Ausgewogenheit in vielen verschiedenen Lebensbereichen, z.B. als neuer Selbständiger im Gesundheitsbereich, in Firmen, beim Sport, in Vereinen, in der Wirtschaft sowie im persönlichen und privaten Umfeld.

Hypnosecoach von LebensWert

Hypnosecoach

Gesamtkosten: € 2500,-

Dauer: 10 Tage, 5 Module und 1 Abschlusstag

Termine:
04.05. bis 31.08.2024
07.09. bis 21.12.2024

Zum Kursaufbau und Inhalt

Mentaltrainings von LebensWert

Mentaltrainer

Gesamtkosten: € 2500,-

Dauer: 10 Tage, 5 Module und 1 Abschlusstag

Termine:
15.06. bis 21.12.2024

10.02. bis 26.05.2024
14.09. bis 21
.12.2024

Zum Kursaufbau und Inhalt

LebensWert_AD_0132.jpg

Hypnose- & Mentaltrainer (Kombi)

Gesamtkosten: € 4300,-

Dauer: 18 Tage und 2 Abschlusstage

Termine:
15.06. bis 21.12.2024

07.09. bis 21.12.2024

 

Diplomkursaufbau Hypnose

Aufbau und Inhalte des Hypnosecoach Diplomkurs

Modul 1: Hypnose Basis

Definition und Geschichte, Wissenschaftliche Erforschung der Hypnose, Bewusstsein und Unterbewusstsein, Trancestadien, Anwendungsbereiche, Sicherheitsmaßnahmen, Rapport, Hypnoseeinleitungen, Blitzhypnose, Vertiefungsmöglichkeiten, Hypnoseauflösung, Affirmationen, Suggestionen, Suggestibilität und Tests, Ruhe und Entspannung, die Rolle des Hypnotiseurs und viel praktisches Hypnotisieren.

Modul 2: Hypnose Aufbau

Wahrnehmung und Realität, Kraft der Gedanken und Emotionen, Ego und höheres Selbst, Hypnosearten, Bewusstseinszustände und Trancefaktoren, Aufbau von Suggestionen, weitere Induktionstechniken und Vertiefungsmöglichkeiten, Blockadenlösung, posthypnotische Aufträge, professionelle Vorgehensweise bei Hypnosesitzungen, Suggestionstexte (Selbstbewusstsein stärken, Rauchen entwöhnen, schneller Abnehmen, Selbstheilung, etc.)

 

Modul 3: Hypnose Fortgeschrittene
Hypnotische Sprachmuster, Selbsthypnose, Gruppen- und Showhypnose, die Prozessinstruktion, das hypnotische Koma, Entscheidungen, Zielarbeit, Ankertechnik, der Blick in die Zukunft, weitere Schnellhypnoseeinleitungen und Suggestionstexte.

Modul 4: Hypnose Vertiefung

Analytische Vorgehensweisen, Unterbewusstseinsbefragung, Rückführungen, Stärkung des inneren Kindes, Reinkarnation, Aussöhnung, verankern positiver Bewusstseinszustände.

Modul 5: Hypnose Spezial

Spezielle Induktionstechniken, die Life-Line, Hypnose und Spiritualität, paranormale Phänomene, Übersinnliches wahrnehmen, Hypnose-Clearing, Verbindung mit Bewusstseinsfeldern, Intuition und Kreativität, Hellsichtigkeit, individuelle Hypnoseexperimente.

Plus: Eine HRV-Biofeedback-Analyse

Jede/r Kursteilnehmer/in bekommt ein schnelles und genaues Feedback über seinen/ihren gegenwärtigen Gesundheitszustand.

Plus: Ein persönliches Hypnosecoaching

Ein von den Kursleitern individuell angepasstes Einzelcoaching für jede/n Kursteilnehmer/in.

Abschlusstag:
Präsentationen, schriftliche und mündliche Prüfung, Abschlussfeier

Diplomprüfung:

KEINE SCHRIFTLICHE DIPLOMARBEIT! PRAXIS GEHT VOR! Ein Diplomzeugnis erhalten Hypnosecoaches nach Absolvierung aller Kurse, einem persönlichen Einzelcoaching, Ausarbeitung selbstverfasster Suggestionstexte, 20 Stunden protokollierter Praxiserfahrung, Präsentation, schriftlicher und praktischer Prüfung.

Aufbau und Inhalte des Mentaltrainer Diplomkurs

Modul I: Bewusst Sein

Einführung in die Grundlagen des mentalen Trainings, Medizin und Wissenschaft hinter der Kraft der Gedanken, Selbsterkenntnis und -motivation, Bewusstsein und Unterbewusstsein, geistige Gesetze, emotionales Gewahrsein, Umgang mit Sorgen und Ängsten, Lebensrollen, Werteanalyse, Persönlichkeits-Analyse, Reframing, authentische Macht, Achtsamkeitsübungen, Atem-Entspannungsübungen sowie Energieübungen.


Modul II: Wahrnehmung & Zielarbeit

Wahrnehmung, der blinde Fleck, Visualisierungsübungen, Wünsche, Träume, Zielarbeit, Atemtechniken, Entscheidungen treffen, Meditation und Meditationszirkel.

 

Modul III: Mentale Techniken

Bewusstseinserweiterung, Hermetik & die 4 Elemente, Persönlichkeitskontrolle, negative Gedanken und Emotionen verändern, positive Überzeugungen verankern sowie spezielle Atemtechniken.

Modul IV: Kommunikation & Präsentation

Diverse Kommunikationsmodelle, NLP, Hypnosesprachmuster, Schlagfertigkeitstraining, positive Körpersprache, Coachingstrategien, Ablauf eines professionellen Mentalcoachings.

Modul V: Hypnose

Definition und Geschichte, Bewusstsein und Unterbewusstsein, Trancestadien, Anwendungsbereiche, Sicherheitsmaßnahmen, Rapport, Hypnoseeinleitungen, Blitzhypnose, Vertiefungsmöglichkeiten, Hypnoseauflösung, Affirmationen, Suggestionen, Suggestibilität und Tests, Ruhe und Entspannung, die Rolle des Hypnotiseurs und viel praktisches Hypnotisieren.

Plus: Ein persönliches Einzelcoaching

Ein persönliches Einzelcoaching für jede/n Kursteilnehmer/in.

Plus: Eine HRV-Biofeedback-Analyse

Jede/r Kursteilnehmer/in bekommt ein schnelles und genaues Feedback über seinen/ihren gegenwärtigen Gesundheitszustand.


Optional: Der Feuerlauf (-50% Ermäßigung)
Ein unvergessliches Erlebnis am bezaubernden Reinischkogel unter der Führung von Stefan Sebath. Bis heute durfte Stefan mit seinem Team von Easymind Mentaltraining über 3000 Menschen heil und gesund über die Glut begleiten.
 

Präsentationen, mündliche und praktische Prüfung, Abschlussfeier

Diplomprüfung:

KEINE SCHRIFTLICHE DIPLOMARBEIT! PRAXIS GEHT VOR! Ein Diplomzeugnis erhalten MentaltrainerInnen nach Absolvierung aller Kurse, einem persönlichen Einzelcoaching, Ausarbeitung eines selbstverfassten Mental-Trainingsplans, 20 Stunden protokollierter Praxiserfahrung, Präsentation sowie praktischer Prüfung.

Aufbau von Mantaltrainer Diplomkurs

Philosophischer Grundsatz

Unsere Seminare und Ausbildungen dienen in erster Linie der Selbsterkenntnis und Selbsterfahrung. Höchste Priorität haben für uns Gesundheit und ganzheitliches Wohlbefinden. Immer mehr Menschen nutzen Ausbildungen dieser Art sowohl zur persönlichen Weiterentwicklung als auch zur Weiterbildung oder zur beruflichen Neuorientierung.

 

Da es sich bei den Tätigkeitsbereichen des Hypnosecoachs, Mentalcoachs und Meditations- und Entspannungstrainers um eine selbstständige Tätigkeit handelt, ist kein Gewerbe(schein) notwendig. In medizinischen, psychischen, psychotherapeutischen oder andere Gesundheitsbereichen darf nicht eingegriffen werden, d.h. in die Beratung oder Behandlung von Krankheiten, krankheitswertigen Störungen oder psychischen Problemen.

Ziele und Inhalte unserer Veranstaltungen

•   Förderung eines ganzheitlichen

     Gesundheitsbewusstseins

•   Förderung des Bewusstseins und

     Vertrauens in das eigene Selbst und       seinen Fähigkeiten

•   Loslösung von Blockaden

•   Vermitteln von spezifischem Wissen

•   Standardisierte und eigenentwickelte

     Strategien, Methoden und Techniken

     lernen

•   Viel praktisches Trainieren, Coachen

     und Energetisieren

•   Selbstsicheres, authentisches

     Auftreten fördern

 

Voraussetzungen für die Teilnahme an unseren Veranstaltungen

•   Verantwortungsbewusstsein und

     Anpassungsfähigkeit

•   Aufmerksamkeit und Konzentration

•   Offenheit für neue (spirituelle)

     Ansichten und Denkweisen

•   Bereitschaft für „tiefgründige-

     positive“ Veränderung und

     persönliche Weiterentwicklung

Aus Gründen der Qualitätssicherung liegt die maximale Teilnehmerzahl bei unseren Seminaren und Ausbildungen bei 6 Personen. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 3 Personen.

bottom of page